About Contact Press Follow

October 14, 2013

Sponsored Video: Amazing Sensation

Die „Bauch-weg-Hose“ hat spätestens seit Bridget Jones zwar vielleicht ein lustiges (man erinnere sich an die Schlüpfer-Szene mit Hugh Grant), aber nicht wirklich ein gutes Image. Ich selbst war eigentlich auch nie wirklich interessiert an Shapewear.
Nun ist es aber so: Gewisse Röcke und Kleider erfordern eine bestimmte Silhouette, mit der nun mal nicht jede Frau gesegnet ist. Jetzt also doch der Griff zur Miederhose?

Die Traditionsmarke Triumph hat nun die „Amazing Sensation Highwaist-Panty“ entwickelt. Mit der Bauch-weg-Hose von Bridget Jones hat die allerdings nicht viel gemein. Schon das Design ist deutlich ansprechender – der Retro-Cut ist erhältlich in Polyamid oder Spitze, in schwarz, blau oder nude. Dazu gibt es natürlich auch den passenden BH.
Dank des Silikon-Bandes bietet die Panty einen starken Halt und ist gleichzeitig auch bequem.

Ziel der Triumph Shapewear ist es nicht einfach, ein paar Extra-Pfunde zu verstecken oder ein Bäuchlein zu kaschieren. Stattdessen sollen Bauch und Hüften geformt werden, dabei wird die natürliche Silhouette der Frau unterstrichen. Der figurbetonte Schnitt sorgt für eine schlanke Taille. Die Message dabei ist immer: Mit gekonnt in Szene gesetzten Kurven fühlt frau sich am besten. Das ist natürlich gerade beim Tragen von engeren Röcken oder Kleidern wichtig. Mit der Amazing Sensation Highwaist-Panty muss sich die Trägerin nicht nur keine Sorge um ihre Silhouette machen, sondern fühlt sich auch gut angezogen. Diese Shapewear ist eben doch keine der ungeliebten Bauch-weg-Hosen.

Dieser Post wurde gesponsert von Triumph.