About Contact Press Follow

June 20, 2013

Sponsored Video: Philips Lumea Precision Plus

Die heißen Tage sind da - Zeit, sich endgültig für die Bikinisaison bereit zu machen. Gepflegte Haut gehört da natürlich dazu. Ein wichtiges Thema ist die Haarentfernung. Im Sommer ist glatte Haut ein Muss! Da scheint es neben dem klassischen Rasierer und Heiß- oder Kaltwachs mittlerweile eine ganze Reihe von Möglichkeiten zu geben. Die Wahl fällt aber leider nicht immer leicht. Die perfekte Methode sollte vor allem einfach, effektiv und möglichst schmerzfrei sein. Auch wichtig: Ein lange anhaltendes Ergebnis. Aus Beauty Salons kennt die ein oder andere vielleicht schnon die IPL-Methode. IPL steht für Intense Pulsed Light. Durch Lichtimpulse werden dabei die Härchen entfernt - was bleibt, ist ein glattes Ergebnis. Und das beste: Die Anwendung soll schmerzfrei sein und das Ergebnis lange anhalten.

Die Haarentfernung mittels IPL-Methode kann jetzt dank des Lumea Precision Plus von Philips auch ganz bequem zu Hause durchgeführt werden. Somit erspart man sich den Gang in den Schönheitssalon und erhält trotzdem dasselbe Ergebnis - wunderbar glatte Haut!
Und wie genau funktioniert das Ganze? Durch die Lichtimpulse werden die Härchen an der Wurzel erhitzt und fallen aus. Die Impulse werden erst bei vollem Hautkontakt abgegeben, vor UV-Licht wird die Haut dabei durch einen integrierten UV-Filter geschützt. Dank verschiedener Aufsätze lässt sich das Gerät übrigens auch zur Haarentfernung im Gesicht und an sensibleren Körperstellen anwenden.

Im Clip oben werden die Funktionen des Lumea sowie des Lumea Precision Plus noch einmal genau erklärt und gezeigt. Ich würde sagen, das sieht doch auf jeden Fall vielversprechend und wirklich einfach aus!

Dieser Artikel wurde gesponsert von Philips.