About Contact Press Follow

June 1, 2013

Sponsored Video: Galaxy Note II Coach's Eye App

Das Samsung Galaxy Note II macht zunächst mit seinem großen Display Eindruck. Mit dem HD Super Amoled Display eignet sich das Smartphone nicht nur perfekt für Foto-Fans sondern auch für das Drehen, Bearbeiten und Ansehen von Videos. Obwohl das Display sehr groß ist, passt das flache Handy immer noch gut in die Hand und in die Tasche. Statt den Screen mit den Fingern zu bearbeiten, kann am Galaxy Note II mit einem Stift, dem S Pen, gearbeitet werden. So können schnell Apps angeklickt und Ideen direkt ins Handy gekritzelt werden.

Die neue App für's Samsung Galaxy Note II, Coach's Eye, eignet sich speziell für Nutzer, die mit ihrem Smartphone oft und gerne Videos aufnehmen. Aber auch importierte Videos können mit der App bearbeitet werden. Dass Tenniscoach Jason Harrison im Clip die App präsentiert, passt sehr gut. Denn mit Coach's Eye können Videos analysiert werden (natürlich nicht nur Sport-Videos!). So können die Videos durch die App zum Beispiel in Zeitlupe angesehen werden. Mit dem S Pen können nicht nur Notizen gemacht, sondern auch jegliche Markierungen hinzugefügt werden. Harrison zeigt im Clip beispielsweise, wie der Spieler seinen Oberkörper anders hätte bewegen können, um noch besser zu spielen. Zu guter Letzt können durch die Split Screen Funktion auch noch Videos direkt miteinander verglichen werden. Die kommentierten Videos können dann natürlich auch ganz einfach via E-Mail oder verschiedene Social Networks geteilt werden.

Coach's Eye eignet sich sicherlich nicht nur für Sportler. Ich könnte mir vorstellen, dass die App z.B. auch zum Üben von Vorträgen eine echte Hilfe sein kann!
Coach's Eye findet ihr im Google Play Store.
Ebenfalls im Google Play Store findet Ihr die PicsArt App, mit der im Handumdrehen Fotos auf dem Galaxy Note II bearbeitet werden können.


Dieser Artikel wurde gesponsert von Samsung.