About Contact Press Follow

July 17, 2010

cut it off!

Ich habe heute einen gemütlich-langweiligen faulen Samstag verbracht. Irgendwann wurde mir aber auch langweilig und so habe ich mal ein paar alte Hosen in meinem Schrank durchstöbert. Dabei bin ich auf eine etwas längere Shorts von H&M gestoßen, die ich vor einigen Jahren total cool fand, weil sie etwas "Skater-mäßig" aussah (wegen der Länge..fand ich damals). Ich habe sie allerdings echt lange nicht mehr getragen, doch heute wurde ihr neues Leben eingehaucht!

I spent today hanging out at home, having a comfy, boring, lazy Saturday. At some point, I got bored so I took a look at some old pants in my closet. There, I found some shorts from H&M which are a little longer (some years ago I somehow thought they looked pretty skater-ish and thought they were so cool). I haven't worn them in a long time, but today they'll get their second life!



Erstmal die Beine abschneiden bzw. kürzen...
I'll start by cutting off/shortening the legs...


...zweimal umklappen..
..then I'll fold them twice..


..und mit einer feinen Käsereibe ein paar Stellen aufreiben.
Die Löcher müssten vielleicht noch etwas verfeinert werden, aber für's Erste nicht schlecht, oder?

Finally, I take a cheese grater to create some edgy holes.
They might still have to be intensified a little bit, but thus far I'm pretty satisfied.

2 comments:

  1. tolles, einfaches DIY - motiviert mich wieder an meine Shorts ranzugehen bzw. meine Jeans, hab die Beine sogar schon abgeschnitten und dann alles zur Seite gelegt ;D

    ReplyDelete
  2. toll! die hose sieh superb klasse aus!

    ReplyDelete

Thanks for commenting on my blog!
xx

Don't forget to follow me:

Bloglovin
Facebook